Aktuelle Ausgabe

Bd. 49 Nr. 49 (2022): Nachlese

Bei der Nachlese durften in alten Zeiten Bedürftige nach der Weinlese die Trauben abernten, die hängen geblieben waren. Als Nachlese bringen Fernsehsendungen heute am Ende des Jahres Ausschnitte aus dem Besten, was nach Ansicht der dort Verantwortlichen die vergangenen zwölf Monate zu bieten hatten. Die Geschmäcker gehen dabei anders als bei den Trauben weit auseinander. In Österreich gibt das ORF eine eigene Monatszeitung namens Nachlese heraus, die neben Berichten über alle möglichen Sparten des Fernsehens eine monatliche Rezeptsammlung unter dem Titel „Frisch gekocht ist halb gewonnen“ enthält. Diese ZdF-Ausgabe bietet eine Nachlese zu einigen, weit zurückliegenden, historischen Ereignissen sowie zu aktuellen Ereignissen auf diversen Felder der jüngeren Gegenwartsgeschichte. Wer Kochrezepte erwartet, wird jedoch nicht bedient. Von allem anderen in dieser Ausgabe bleibt aber hoffentlich etwas hängen.

Veröffentlicht: 2022-09-28
Alle Ausgaben anzeigen